Sie sind hier

Share page with AddThis
Aachen

Inter­ak­tiver Praxis-Workshop am WZL der RWTH Aachen

Labtour im Smart Auto­ma­tion Lab und der Demo­fa­brik Aachen

15.04.201904/15/2019 12:00am 04/15/2019 12:00am Inter­ak­tiver Praxis-Workshop am WZL der RWTH Aachen

Der Praxis-Workshop beginnt mit einer kurzen Einführungsrunde und einem Einführungsvortrag, in dem der interaktive Fokus des Praxis-Workshops und das Vorgehen näher erläutert werden. Der Fokus liegt während des restlichen Nachmittags auf der interaktiven Erkundung der Demonstrationsumgebungen.

Die praxisnahe Vermittlung der theoretischen Grundlagen zu den Themen Industrie 4.0, produktzentrierter Steuerung und modellbasierter Fertigungssteuerung wird im Smart Automation Lab (SAL) verfolgt. Die theoretisch vermittelten Grundlagen werden bei Diskussionen im SAL praktisch erlebbar. Im Rahmen der Führung stehen an den jeweiligen Stationen des SAL Betreuer zur Verfügung, die einen Einblick in die jeweilige steuerungstechnische Ausgestaltung des Produktionssystems ermöglichen.

Der Praxis-Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Mittelstands, die an diesem Tag die Vorteile und Möglichkeiten erleben und anfassen können, welche mit Technologien der Industrie 4.0 ermöglicht werden.

Aachen Europe/Berlin public
13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Werk­zeug­ma­schi­nen­labor WZL der RWTH Aachen, Stein­bachstr. 25, 52074 Aachen

Der Praxis-Workshop beginnt mit einer kurzen Einführungsrunde und einem Einführungsvortrag, in dem der interaktive Fokus des Praxis-Workshops und das Vorgehen näher erläutert werden. Der Fokus liegt während des restlichen Nachmittags auf der interaktiven Erkundung der Demonstrationsumgebungen.

Die praxisnahe Vermittlung der theoretischen Grundlagen zu den Themen Industrie 4.0, produktzentrierter Steuerung und modellbasierter Fertigungssteuerung wird im Smart Automation Lab (SAL) verfolgt. Die theoretisch vermittelten Grundlagen werden bei Diskussionen im SAL praktisch erlebbar. Im Rahmen der Führung stehen an den jeweiligen Stationen des SAL Betreuer zur Verfügung, die einen Einblick in die jeweilige steuerungstechnische Ausgestaltung des Produktionssystems ermöglichen.

Der Praxis-Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Mittelstands, die an diesem Tag die Vorteile und Möglichkeiten erleben und anfassen können, welche mit Technologien der Industrie 4.0 ermöglicht werden.