Sie sind hier

Share page with AddThis
Gescher

Hub:Satellit Digital Café #3

Orientierung, Austausch und Anregung für die Digitalisierung

12.06.201906/12/2019 12:00am 06/12/2019 12:00am Hub:Satellit Digital Café #3

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken, der Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld und dem Verein Aktive Unternehmen im Westmünsterland e.V. lädt der Digital Hub münsterLAND zum Digital Café im Hub:Satellit in Gescher: Digitalisierung – Wo starten und wie weitermachen?

Im weiten Feld der Digitalisierung ist es hilfreich, sich zu orientieren, auszutauschen und Anregungen zu finden. Das Hub:Satellit Digital Café ist eine Veranstaltungsreihe, die jeden 2. Mittwoch im Monat, von 16:00 – 18:00 Uhr, informiert, anregt, neue Impulse für die digitale Transformation gibt und dabei viel Platz für den Austausch mit Experten und Gleichgesinnten bietet.

Das Thema am 12.06. ist der 3D-Druck. 3D-Druck ist für viele mittelständische Unternehmen immer noch eine Randerscheinung. Durch 3D Druck oder additive Fertigung, wie es eigentlich richtig heißt, lassen sich aber Designobjekte, individuelle Implantate für medizinische Anwendungen genauso fertigen wie leichte Strukturen und Bauteile für die Luft- und Raumfahrt. Was heißt 3D Druck nun für die etablierte Industrie? Insbesondere für den Mittelstand? Darüber und über die eigenen Erfahrungen berichtet Thomas Naber von der Wilhelm Severt Maschinenbau GmbH, Vreden. Im Anschluss wird Jan Schuboth, JSC Technology GmbH, Ahaus, den Zusammenhang zwischen Digitalisierung und 3D Druck verdeutlichen.

Gescher Europe/Berlin public
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Hub:Satellit, d.velop campus, 48712 Gescher

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken, der Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld und dem Verein Aktive Unternehmen im Westmünsterland e.V. lädt der Digital Hub münsterLAND zum Digital Café im Hub:Satellit in Gescher: Digitalisierung – Wo starten und wie weitermachen?

Im weiten Feld der Digitalisierung ist es hilfreich, sich zu orientieren, auszutauschen und Anregungen zu finden. Das Hub:Satellit Digital Café ist eine Veranstaltungsreihe, die jeden 2. Mittwoch im Monat, von 16:00 – 18:00 Uhr, informiert, anregt, neue Impulse für die digitale Transformation gibt und dabei viel Platz für den Austausch mit Experten und Gleichgesinnten bietet.

Das Thema am 12.06. ist der 3D-Druck. 3D-Druck ist für viele mittelständische Unternehmen immer noch eine Randerscheinung. Durch 3D Druck oder additive Fertigung, wie es eigentlich richtig heißt, lassen sich aber Designobjekte, individuelle Implantate für medizinische Anwendungen genauso fertigen wie leichte Strukturen und Bauteile für die Luft- und Raumfahrt. Was heißt 3D Druck nun für die etablierte Industrie? Insbesondere für den Mittelstand? Darüber und über die eigenen Erfahrungen berichtet Thomas Naber von der Wilhelm Severt Maschinenbau GmbH, Vreden. Im Anschluss wird Jan Schuboth, JSC Technology GmbH, Ahaus, den Zusammenhang zwischen Digitalisierung und 3D Druck verdeutlichen.

Initiatoren zum Thema