Sie sind hier

Wirtschaft & Arbeit

Mitbestimmung & Beteiligung

Digitalisierung und Vernetzung haben erhebliche Konsequenzen für die Arbeitswelt. Dafür stehen die Flexibilisierung von Raum und Zeit bei der Leistungserbringung, neue Formen der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine und eine Zunahme (Solo-)Selbständiger Arbeitsverhältnisse.

Die Ausgestaltung der Digitalisierung ist eine gesellschaftliche und ökonomische Aufgabe, bei der der Arbeitswelt eine Schlüsselrolle zukommt: Menschen gestalten als Produzenten und als Anwender den digitalen Wandel.

Link

Dialogprozess „NRW 4.0: Gute und faire Arbeit“ des NRW-Arbeitsministeriums

Alles zum Thema