Sie sind hier

Share page with AddThis
Aachen

Strategie E

Softwaregestützte strategische Planung von Elektrobussen

In Strategie E wird ein softwaregestützter Planungsprozess für Elektrobusse entwickelt, der es Verkehrsbetrieben ermöglicht, selbstständig auf strategischer Ebene den kosteneffizienten und zuverlässigen Betrieb von Elektrobussen zu planen. Hierdurch werden Verkehrsbetriebe in die Lage versetzt, technologieoffen verschiedene Elektrobuskonzepte auf Basis einer energiebasieren Umlaufplanung miteinander zu vergleichen.

Die Pilotanwender Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB), Stadtwerke Oberhausen (STOAG) und WestVerkehr (west) stellen dabei sicher, dass die Anwendung der Software den Nutzern gerecht wird. Alle drei Verkehrsbetriebe planen die Beschaffung von Elektrobussen oder betreiben bereits Elektrobusse im regulären Linieneinsatz.

Das Projekt läuft von Oktober 2018 bis September 2021 und wird durch die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfalen mit 500.000 Euro gefördert. Neben den Pilotanwendern besteht das Projektkonsortium aus den Planungsbüros ebusplan GmbH und Rupprecht Consult – Forschung und Beratung GmbH. Der Lehrstuhl für Elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechnik des ISEA der RWTH Aachen beteiligt sich als assoziierter Partner im Projektvorhaben.

Ansprechpartner
Max Sistig
ebusplan GmbH
Hüttenstraße 7
52068 Aachen
T.: +49 241 55 70 51 83
info@strategie-e.de