Sie sind hier

Share page with AddThis

Studie: Einsatz automatisierter Entscheidungen in Europa

Report "Automating Society –Taking Stock of Automated Decision-Making in the EU" von AlgorithmWatch und Bertelsmann Stiftung

Herausgeber: 
AW Algorithm Watch
Veröffentlichungsdatum: 
29.01.2019

Automatisierte Entscheidungen sind in Europa bereits weit verbreitet. Wie Algorithmen angewendet und kontrolliert werden, unterscheidet sich allerdings stark. AlgorithmWatch und Bertelsmann Stiftung zeigen in ihrem Report "Automating Society –Taking Stock of Automated Decision-Making in the EU" erstmals Regulierungslücken auf und empfehlen eine engere europäische Koordination.

Für politische Entscheidungsträger ist es derzeit kaum möglich, zu überblicken, wo welche Systeme zu welchen Zwecken eingesetzt werden. Auf EU-Ebene und in einigen Mitgliedstaaten wird daher meist theoretisch über Kriterien diskutiert, nach denen derartige Systeme beurteilt werden sollten, etwa durch ethische Leitlinien. Der Report liefert mehr als 60 konkrete Beispiele aus 12 Ländern, zudem eine Übersicht der relevanten Akteure und der politischen Debatte.