Sie sind hier

Share page with AddThis

Neue Belastungsarten in der Arbeitswelt gestalten – Zahlen, Daten, Fakten vom ifaa

Faktenblatt liefert Informationen zum Umgang mit neuen Belastungsarten in der Arbeitswelt 4.0

Herausgeber: 
Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.
Veröffentlichungsdatum: 
12.12.2018

Die Digitalisierung verändert die Art und Weise, wie wir in Zukunft arbeiten werden. Die Einführung cyber-physischer Systeme (CPS) in die Betriebe kann Arbeit erleichtern und Personen bei der Arbeit unterstützen. Ebenso bieten die neuen Systeme Möglichkeiten zur Bewältigung bereits bestehender Belastung. Es können aber auch neue Belastungsfaktoren entstehen, die es zu erkennen und zu gestalten gilt.

Die neuen Technologien bieten zahlreiche Potenziale, Arbeit gesund und sicher zu gestalten. Um diese Potenziale zu nutzen, kann es bei der Einführung der neuen Technologien im Betrieb hilfreich sein, Kenntnissen über die Wirkmechanismen von CPS, die Kriterien nach denen Software die Systeme steuert oder aber auch Datenschutz, Datensicherheit und Datenqualität an Führungskräfte und Beschäftigte zu vermitteln.

Das neue Faktenblatt des ifaa liefert weitere Maßnahmen und umfassende Informationen zum Umgang mit neuen Belastungsarten in der Arbeitswelt 4.0. Es klärt Begrifflichkeiten anhand von Definitionen und zeigt an Beispielen, welche Belastungen und Chancen in der Arbeitswelt entstehen können.