Sie sind hier

Share page with AddThis

IDG-Studie „Machine Learning / Deep Learning 2018“

Studie der International Data Group zur Nutzung Künstlicher Intelligenz

Herausgeber: 
International Data Group
Veröffentlichungsdatum: 
22.05.2018

Machine Learning (ML) und Künstliche Intelligenz (KI) sind aus der Diskussion um die Digitalisierung nicht wegzudenken. Fast die Hälfte aller befragten Unternehmen verfügt auch über die notwendige IT-Infrastruktur zur Nutzung von KI-Technologien, dies geht aus einer aktuellen Studie der International Data Group (IDG) hervor. Wie die Untersuchung zeigt, sind 46 Prozent der befragten Unternehmen bereits mit entsprechender Hardware ausgestattet, jedoch fehlen die passenden Experten. Lediglich ein Viertel (24 Prozent) der Befragten verfügt über entsprechendes Fachpersonal, wie zum Beispiel Data Scientists. Obwohl in der Anwendung von ML und KI Chancen zur Entwicklung neuer Unternehmensstrategien und Steigerung der Kundenzufriedenheit stecken, nutzen Unternehmen diese Technologie derzeit vor allem, um interne Prozesse zu optimieren und Methoden wie Spracherkennung, Assistenzsysteme und Planungstools (30 Prozent) zu implementieren.