Sie sind hier

Share page with AddThis
24.01.2018

Weltwirtschaftsforum 2018 in Davos: "Vor allem Jobs von Frauen sind in der Industrie 4.0 gefährdet"

Industrie 4.0 Studie des Weltwirtschaftsforums

Laut einer Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Kooperation mit der Boston Consulting Group (BCG) sind im Zuge des Wandels zur Industrie 4.0 vor allem Arbeitsplätze von Frauen in Gefahr. Zum Auftakt der Jahrestagung des WEFs in Davos heißt es in der Publikation, dass bis zum Jahr 2024 allein in den USA von den 1,4 Millionen Arbeitsstellen, die durch die Digitalisierung wegfallen würden, momentan 57% von Frauen ausgeübt werden, was eine besorgniserregende Entwicklung darstelle.