Sie sind hier

Share page with AddThis
19.12.2017

Neuer Ausbildungsberuf "Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce"

Bundeswirtschaftsministerium stellt neue Ausbildungsordnung vor

Mit der Zunahme des Online-Handels entstehen neue Tätigkeitsfelder, Prozesse und Geschäftsmodelle mit eigenen Arbeitsweisen und Vorgängen. Diese neuen Tätigkeitsfelder werden jetzt durch den neuen Ausbildungsberuf abgedeckt.

Durch die Ausbildungsordnung für den neu geschaffenen Beruf „Kaufmann und Kauffrau im E-Commerce“ kann der Handel ab dem 1. August 2018 künftige Fachkräfte für die neuen Anforderungen des E-Commerce ausbilden. Der neue Beruf soll schwerpunktmäßig im Handel (Groß- und Einzelhandel) ausgebildet werden, aber auch in anderen Branchen wie zum Beispiel in Tourismusunternehmen, bei Dienstleistungsanbietern oder bei Herstellern.