Sie sind hier

Share page with AddThis
06.06.2018

CEBIT: CPS.HUB präsentiert innovative Digitalisierungsprojekte aus NRW

"Fresh Ideas from NRW" auf der Bühne des NRW-Gemeinschaftsstandes

Vom Start-up bis zum etablierten Global Player: Mit fast 200 Ausstellern auf der CEBIT ist Nordrhein-Westfalen Spitzenreiter im Vergleich der Bundesländer. Am ersten Messetag, Dienstag, 12. Juni, 15 bis 16.30 Uhr, lädt der CPS.HUB NRW zur Veranstaltung "Innovative Digitalisierungsprojekte: Fresh Ideas from NRW" auf der Bühne des NRW-Gemeinschaftsstandes (Halle 12, B43) ein. Präsentiert werden innovative forschungs- und anwendungsbezogene Projekte aus Nordrhein-Westfalen. Vorgestellt werden unter anderem die Projekte Smart Emma (digitaler Marktplatz für lokale Einzelhändler) und ARIZ (Arbeit in der Industrie der Zukunft). Außerdem wird Pepper, ein humanoider Roboter, auf der Bühne zu Gast sein.

Gezeigt wird dabei wie Arbeit in der Industrie der Zukunft aussehen wird, Roboter, die selbständig Aufgaben erlernen, welche neuen Portale und Tools das Einkaufserlebnis im Handel verändern, wie sich Geräusche in einer Stadt digital zu Klangteppichen verweben lassen und wie KMU einen kompetenten Umgang mit dem Internet der Dinge entwickeln können.

Initiatoren zum Thema 
Projekte zum Thema