Sie sind hier

Share page with AddThis
01.08.2019

Bitkom: Stabiles Wachstum der Digitalbranche

Digitalverband legt Auswertung zu Entwicklungen in der Digitalbranche vor

Nach Auswertung von Markt- und Konjunkturdaten durch den Digitalverband Bitkom bleibt das Wachstum in der Digitalbranche stabil. 2019 ist der Umsatz in Deutschland um 2 Prozent gestiegen und lag bei 170,3 Milliarden Euro. Vor allem die Informationstechnik sorgt für diesen stetigen Wachstum. Auch in der Telekommunikation wird laut Bikom nach schwierigen Jahren wieder ein leichter Wachstum erwartet. Einzig die Unterhaltungselektronik ist weiter auf einem absteigenden Ast und muss in diesem Jahr mit einem Minus von fast 8 Prozent rechnen. Bei den Arbeitsplätzen in der Digitalbranche insgesamt rechnet Bitkom bis Dezember mit 42.000 neuen Jobs.

Ausführliche Informationen bietet die Bitkom-Pressemitteilung.