Sie sind hier

Share page with AddThis
14.03.2019

Trans­fer­pro­jekte für den Mittel­stand: Digital in NRW bietet 6-monatige Koope­ra­tionen an

Förderung von KMU für Industrie 4.0 Lösungen

Stichtag:
 31.08.2019

Bei Digital in NRW – Kompetenz für den Mittel­stand starten derzeit fünf neue Trans­fer­pro­jekte. In vier bis sechs Monaten erar­beiten hier mittel­stän­di­sche Unternehmen Lösungen für die Industrie 4.0. Ziel der Trans­fer­pro­jekte ist es, in einem über­schau­baren Zeitraum konkrete Umset­zungen für die Industrie 4.0 zu reali­sieren. Seit 2016 haben so bereits über 20 Mittel­ständler Inno­va­tionen geschaffen.

Dabei arbeitet das Unter­nehmen stets mit einem Forschungs­partner zusammen. Zusammen struk­tu­rieren und bewerten sie das Thema Digi­ta­li­sie­rung indi­vi­duell für den Betrieb. Sie erkennen Chancen und Heraus­for­de­rungen und finden erste Ansatz­punkte. Gemeinsam wird dann ein erstes Stück Industrie 4.0 in die Praxis umgesetzt.

2019 und in 2020 werden rund 15 weitere Trans­fer­pro­jekte starten. Ab sofort können sich kleine und mittlere Unter­nehmen dafür bewerben. Beim Finden des passenden Forschungs­part­ners und beim Projek­tan­trag unter­stützt das Kompe­tenz­zen­trum.

Die Einreichung der Anträge sind bis 15. April oder bis 31. August 2019 möglich. Nähere Informationen für interessierte Unter­nehmen finden sich hier.