Sie sind hier

Share page with AddThis
19.09.2017

NRW.BANK.Breitband

Zinsgünstige Darlehen der NRW.BANK zur Finanzierung von Investitionen in Hochleistungs-Breitbandnetze

Stichtag:
 Bis auf Weiteres

Gefördert werden Investitionen in den Aufbau einer technologieneutralen Breitbandversorgung in Nordrhein-Westfalen.

  • Glasfaser: Die Leerrohre müssen innerhalb von 36 Monaten ab Zusage mit Glasfaserkabeln ausgestattet werden.
  • Richtfunk: Hierbei ist vom Antragsteller verbindlich zuzusichern, dass der Ausbau dieser Netze mittels Glasfasertechnik innerhalb der nächsten 3 bis 5 Jahre erfolgt, um die Erreichung einer Mindestbandbreite von 50 MBit/s zu gewährleisten.

Antragsberechtigt sind:

  • inländische und ausländische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft,
  • Unternehmen mit mehrheitlich öffentlichem Gesellschaftshintergrund,
  • private Investoren,

unabhängig von der Rechtsform.